/

7. EXPO ENERGIETECHNIK

Niederurnen

Danke und bis bald im 2019 

Die diesjährige EXPO Energietechnik in Niederurnen ist bereits Vergangenheit. Wir freuen uns über die vielen Besucher, die zahlreichen interessanten Gespräche und möchten uns bei allen Ausstellern, Sponsoren, Referenten und Helfern herzlich für Ihr Engagement bedanken.

Die nächste EXPO Energietechnik findet im 2019 statt und wir hoffen, Sie erneut im speziellen Ambiente der Glarner Berge begrüssen zu dürfen.

Impressionen 2017

Kontaktpersonen

Alina Gemperle
Projektleitung EXPO Energietechnik
CH-8865 Bilten
T +41 58 356 65 17
alina.gemperleibgch

Josef Gisler
Geschäftsleiter Bilten
CH-8865 Bilten
T +41 58 356 65 10
M +41 79 225 32 21
josef.gisleribgch

Programm

Mittwoch 21. Juni 2017

10.00h–18.00h Durchgehend Ausstellung: EXPO Energietechnik
10.30 – 11.00h Referat: Omnilux - Die Lichtstrategie 2042 Beleuchtungsjahre voraus. Referent: Herr Peter Gasser, Visiolux AG
11.15 – 11.45h Referat: Von der öffentlichen Beleuchtung zur Smart City. Referent: Herr Marco Hüppin, ELEKTRON AG
12.30 - 13.30h Meet & Eat – die Podiumsdiskussion über Mittag. Thema: Mobilität der Zukunft. Moderation: Frau Barbara Keller-Inhelder, Nationalrätin
13.30 - 14.00h Fragen und Antworten an die Teilnehmer der Podiumsdiskussion
14.30 - 15.30h Referat: Herausforderung Power Quality – Wie erreicht man eine gute Netzqualität in den heutigen komplexen Systemen. Referenten: Herr Alexander Kamenka und Frau Xiaoya Tan, Schaffner Group
15.45 - 16.15h Referat: Smart Grid – Fluch oder Segen für Netzbetreiber. Referent: Herr Simon Ryser, Schneider Electric (Schweiz) AG
16.30 - 17.00h Referat: Durch mehr Dateneinsatz und Netztransparenz zu mehr Kosteneffizienz in Netzbetrieb und Netzplanung. Referent: Herr Dr. Andreas Ulbig, Adaptricity (LEONI Studer AG)
17.15 - 17.45h Referat: Rückforderungsgesuche für Netzverstärkungen in Folge der Anschlüsse von Energieerzeugungsanlagen: Erfahrungsberichte. Referent: Herr Lukas Germann, BKW Energie AG
18.00 Ende EXPO Energietechnik
10.00 – 19.00h Verpflegung / EXPO-Restaurant
10.00 – 23.00h Lounge und Café-Bar
Standort Referate: Eternit (Schweiz) AG, 2. Stock, ca. 2min Fussweg zum Gelände

Donnerstag 22. Juni 2017

10.00h–17.00h Durchgehend Ausstellung: EXPO Energietechnik
10.30 – 11.00h Referat: Smart Grid – Fluch oder Segen für Netzbetreiber. Referent: Herr Simon Ryser, Schneider Electric (Schweiz) AG
11.15 – 11.45h Referat: Das bewährte Konzept von freiatmenden Verteiltransformatoren. Referent: Herr Rolf Fluri, Rauscher & Stoecklin AG
13.00 - 13.30h Referat: Von der öffentlichen Beleuchtung zur Smart City. Referent: Herr Marco Hüppin, ELEKTRON AG
13.45 - 14.15h Referat: LED Licht im gebäudenahen Aussenraum. Referent: Herr Tobias Jakob Spohr, ERCO Lighting AG
14.30 - 15.00h Referat: Omnilux - Die Lichtstrategie 2042 Beleuchtungsjahre voraus. Referent: Herr Jürg Walser, Visiolux AG
15.15 - 15.45h Referat: Referat: Durch mehr Dateneinsatz und Netztransparenz zu mehr Kosteneffizienz in Netzbetrieb und Netzplanung. Referent: Herr Dr. Andreas Ulbig, Adaptricity (LEONI Studer AG)
17.00 Ende EXPO Energietechnik
10.00 – 19.00h Verpflegung / EXPO-Restaurant
10.00 – 19.00h Lounge und Café-Bar
Standort Referate: Eternit (Schweiz) AG, 2. Stock, ca. 2min Fussweg zum Gelände

Unsere Aussteller

 
 
 

Unsere Sponsoren

ENET - Energie Netzwerk Club

Liebe Besucherinnen und Besucher

Herzlich willkommen an der 7. EXPO Energietechnik in Niederurnen. «Mittendrin, statt nur dabei» ist das diesjährige Motto. Die EXPO ist eine Erfolgsgeschichte. Mal für mal sind mehr Aussteller dabei, darunter solche mit internationaler Ausstrahlung. Und mal für mal zieht sie mehr Besucher an. Eine Fachmesse dieser Grösse und Bedeutung erfordert eine breitere Trägerschaft: Darum begrüssen wir Sie im Namen von ENET – Energie Netzwerk, einer Verbindung von Fachleuten aus der Energietechnik und verwandten Gebieten. ENET bildet neu die Trägerschaft der EXPO und wurde ins Leben gerufen, um den Beruf des Netzelektrikers und die Partnerschaft zwischen Entscheidungsträgern und Lieferanten in der Branche zu fördern. Weiter will der Club eine Plattform bieten für Austausch und Vernetzung. 

Nutzen Sie die Gelegenheit, mittendrin statt nur dabei zu sein, sich zu informieren, Neues kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen – die EXPO ist die Plattform dazu.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr ENET – Energie Netzwerk

Beat Oswald, oswald electric ag
Christoph Eugster, Netzelektriker-Forum
Daniel Heubach, Swistec Systems AG
Erich Ris, Ris Netzbau AG
Ernst Bosshard, ELEKTRON AG
Josef Gisler, IBG B. Graf AG Engineering
Manuel Iseli, Präsident Netzelektriker-Forum
Martin Zopfi-Glarner, tb.glarus         
Michael Weber, Schneider Electric (Schweiz) AG
Paul Birchler, Robert Fuchs AG
Reto Graf, IBG B. Graf AG Engineering
Simon Ryser, Schneider Electric (Schweiz) AG
Urs Bommer, Eltes AG

Downloads