Angebot

Gebäudeautomation

Die Ingenieure der Gebäudeautomation (GA) stellen die optimale Integration der Gewerke Heizung, Lüftung, Klima, Kälte, Sanitär und Elektro durch interdisziplinäres Planen sicher.

Unterschiedliche Systeme sollen möglichst nahtlos zusammenarbeiten. Dies ist eine zentrale Herausforderung bei der Planung und Realisierung intelligenter Gebäude. Die Gebäudeautomation bildet dabei die zentrale Schnittstelle, um das Gebäude und die Technik zu vernetzen. Als Gebäudeautomationsplaner sind wir für die übergeordneten Funktionen sowie das gesamte Gebäudeautomatikkonzept zuständig und bieten individuelle Lösungen nach SIA 108:2014 an. Die Basis dafür ist die nahe Zusammenarbeit mit unseren Kunden in allen Projektphasen und der Einsatz innovativer Technologien.

Ihr Partner für technische Fachkoordination nach SIA 108:2014

Die Leitung der technischen Koordination ist nicht in den Grundleistungen des GA-Ingenieurs enthalten. Die Leistungen für die MSRL- und GA-Planung basieren auf dem Grundsatz, dass jeder Fachplaner für die Funktion seiner Gewerke verantwortlich ist, diese entsprechend projektiert und dokumentiert hat. Unser technischer Fachkoordinator führt die einzelnen Gewerke funktional zusammen, klärt die Schnittstellen ab und definiert die Rahmenbedingungen für alle beteiligten Gewerke.

Einheitliche Gebäudeautomationssysteme übernehmen die Funktionen für eine einheitliche gewerk- und gebäudeübergreifende Betriebsführung.

  • Sie ermöglichen einen energieoptimierten Betrieb und eine zweckmässige, einfache Anlagenbedienung.
  • Sie integrieren Steuer-, Regel-, Bedien- und Überwachungsfunktionen von HLKSE-Anlagen.
  • Sie umfassen die Ebenen für Eingabe- und Ausgabefunktionen sowie Verarbeitungs-, Management- und Bedienfunktionen.

 

Sprechen Sie direkt mit unserem Experten zum Thema Gebäudeautomation:

«Wir vernetzen die Systeme in den Gebäuden und erarbeiten ganzheitliche, auf den Kunden zugeschnittene Lösungen. Ziel ist es, die Gebäude intelligenter, effizienter und komfortabler zu machen.»

Boris Rohrboris.rohr@ibg.ch+41 58 356 62 17

Unsere Referenzen

Informieren Sie sich hier über unsere spannenden Projekte im Bereich Gebäudeautomation.

Referenz

Kantonsschule Romanshorn

Auftraggeber

Kanton Thurgau
Promenadenstrasse 8
8510 Frauenfeld

Ort

Romanshorn

Partner


Ryf Scherrer Ruckstuhl AG
Konstanzer Strasse 20
8280 Kreuzlingen

Projektzeitraum


2004 – 2010

Dienstleistung

Elektroplanung, Gebäudeautomation

Elektrobaukosten


CHF 3‘780‘000

PDF