IBG verbindet Mensch und Technik und ist das führende Deutschschweizer Beratungsunternehmen für Energie, Gebäude und Inspektion.

Strommangellage – wie weiter?

Geschätzte Kunden und Geschäftspartner

Die für diesen Winter erwartete Strommangellage sowie das geopolitische Umfeld haben zu gehörigen Preissteigerungen auf den Märkten geführt. Wer vor geraumer Zeit mehrjährige, strukturierte Stromeinkäufe tätigte, fährt weiterhin gut. Wer sich erst jüngst für 2023 eindeckte, erfährt eine ungeahnte Verteuerung. Industrie, Gewerbe und Haushalte sind zurecht beunruhigt. Drohen ihnen doch für 2023, je nach Gemeinde und Versorger, immense Mehrausgaben.

Versorgungssicherheit hat höchste Priorität

Die IBG Engineering AG betreut in der Ostschweiz 70 Gemeinden und Werke zum Thema Strom. Einen Teil begleiten wir auch bei Stromeinkäufen. Unser vorrangigstes Ziel war immer, die Versorgung zu sichern. Insofern haben all unsere Kunden für 2023 vertraglich zugesicherte Strommengen. Verschiedene Gemeinden und Werke verfügen auch weiterhin über ausgezeichnete Einkaufspreise. Einzelne deckten sich erst vor ein paar Monaten ein. Sie haben nun die gewünschte Jahresmenge, aber zu wesentlich höheren Preisen. Bedauerlicherweise wurden für nächstes Jahr auch die geforderten Abgaben und Gebühren erhöht, weshalb die jeweilige Verteuerung doppelt schmerzt.

Wir übernehmen Verantwortung

Die drastisch gestiegenen Strompreise stossen vielerorts auf grosses Unverständnis. Als Berater zahlreicher Gemeinden und Werke sind wir uns dessen vollends bewusst. Unsere Aufgabe sehen wir darin, die Stromversorgung für unsere Kunden auch weiterhin zu sichern sowie für bestmögliche Angebote zu sorgen. Diese Verantwortung tragen wir. Und diese Verantwortung nehmen wir auch aktiv wahr. Wir werden weiterhin alles tun, um unsere Kunden in dieser schwierigen Lage bestmöglich zu beraten und zu begleiten. Sie können auf uns zählen!

Reto Graf, CEO

St.Gallen, 15. September 2022

Freie Stellen

Sie suchen eine neue Herausforderung? Hier geht es direkt zu den Stellen.

Bei schönstem Wetter genossen vergangenes Wochenende über 200 IBG-ler und Familienangehörige einen grossartigen Tag im Knies Kinderzoo Rapperswil.

Path Created with Sketch.

Im August begannen acht Lernende ihre Ausbildung als Elektroplaner/in EFZ und erstmals ein Lernender als Gebäudeinformatiker/in EFZ.

Path Created with Sketch.

Vom 16. bis 19. Juni finden die National Summer Games in St. Gallen statt. Mehr als 1'400 Athleten zeigen ihre Höchstleistung in 14 Sportarten.

Path Created with Sketch.

IBG hat die ausserordentliche Situation im Coronajahr 2021 als Chance genutzt und sich anstelle eines grossen Jubiläumsfestes für mehrere kleinere und persönlichere Kundenevents entschieden.

Path Created with Sketch.